Wolfgang Heller

www.diktate.com

www.grundschule.com

www.lesegrundschule.de

Wolfgang Heller

heller lernen
wolfgangheller @ diktate.com
35789 Weilmünster im Taunus

Bieler Weg 5

Hier gehts zur Lese-Grundschule

diktate.com mit miniuni.de

diktate.com + miniuni.de

Wenn wir schon schreiben lernen, nutzen wir die Gelegenheit, auch unser Wissen zu vermehren. Beides schaffen wir mit diktate.com und miniuni.de

 

Deshalb schreibe ich die meisten Diktate so, dass in den Texten sehr viele Wörter und Begriffe vorkommen, die wir uns so ganz nebenbei einprägen. Und dazu sind die Texte so gestaltet, dass Phänomene und Zusammenhänge einfach und verständlich erklärt werden. Auf diese Weise lernt ihr nicht nur gut schreiben, sondern werdet auch klug.

Hallo, Kids, hallo, Eltern, Großeltern ...

 

wie am Berg oder in Extremsituationen üblich, spreche ich euch hier bei diktate.com mit 'Du' an.

 

Das Bild, das ich vor Jahren in Frankfurt auf der Zeil fotografiert habe, erklärt in hervorragender Weise, wie Lernen funktioniert. Schritt für Schritt, Stufe für Stufe arbeiten wir uns nach oben. Wenn man Glück hat, erwischt man einen guten Steig und kommt sicher und leicht nach oben. Es kann aber auch sein, dass man sich einmal versteigt. Dann müssen wir unter Umständen zurück zum Erfolg versprechenden Steig klettern.

 

Wenn wir das jetzt auf unsere Kinder und diktate.com übertragen, heißt das, die Kinder gut sichern, und eine Stufe nach der anderen auf den Berg der Rechtschreibung führen. Langsam, Schritt für Schritt.  Nicht alle werden oben am 100%-Gipfel der Rechtschreibung ankommen. Manche erreichen nur die Mittelstation oder die Berghütte unter dem Gipfel. Ebensowenig wie alle das Matterhorn erklimmen können, werden auch nicht alle den 100%-Gipfel der Rechtschreibung erreichen.

Unser Ziel ist aber, im Rahmen seiner Möglichkeiten möglichst weit zu kommen.

Einfach besser schreiben mit diktate.com und diktathefte.de ...

Lesen hilft besser zu schreiben

 

Wer besser schreiben will, erreicht dies nicht nur durch Schreiben. Lesen hilft auch, besser zu schreiben. Wer liest, trifft immer wieder auf die verschiedensten Wörter und Wortbausteine. Darüber werden sie einem so selbstverständlich, dass man sich beim Lesen auch die Schreibweise  von Wortbausteinen und Wörtern einprägt.

 

Lesen und Schreiben erweitern das Wissen

 

Alle Diktate, die ihr hier im Augenblick findet, sind Sach-Diktate. Sie befassen sich mit einer Sache, also mit einem Thema. Ich habe beim Schreiben der Diktate ganz bewusst darauf geachtet, die Zusammenhänge möglichst verständlich zu schildern und möglichst viele sachbezogene Wörter zu verwenden. 

 

Wer die Diktate aufmerksam liest und das eine und andere auch schreibt, hat am Ende einen weit überdurchschnittlichen Wortschatz, viel Wissen und viel Schreibsicherheit gewonnen. Lest und schreibt mit !

Mit der Rechtschreibung ist es wie mit dem Bergsteigen ...

  • Nur wenige erreichen den Gipfel, andere bleiben knapp darunter.
  • Die meisten schaffen es immerhin bis zur Mittelstation.
  • Untrainierte machen schon am Fuße des Berges schlapp.
  • Ein Trost: Nur wenige erreichen den Gipfel, weil die Rechtschreibung einfach zu kompliziert ist.
  • Aber:  Gut angeseilt, gut geführt und gut trainiert schafft ihr es, ein großes Stück höher zu steigen, dem Gipfel ein gutes Stück näher zu kommen.

Erfolgreiches Lernen ist wie Klettern. Step by step erklimmt man den Berg
 

Was hat erfolgreiches Lernen mit einem Kletter-Event zu tun ? Direkt nichts ! Im übertragenen Sinne aber sehr viel. Tritt für Tritt hangelt sich der Junge an der Kletterwand nach oben. Beim Lernen ist es ähnlich. Schritt für Schritt erreichen wir ein Lernziel nach dem anderen. Diese kleine Fotoserie (Fotos folgen) von einem Kletter-Event auf der Frankfurter Zeit sehe ich als Anregung, die Rechtschreibanforderungen sorgfältig zu portionieren, um Schritt für Schritt ein kleines Stück voranzukommen. So können wir uns Step by Step dem Ziel einer sicheren Rechtschreibung nähern.

Erfolgreiches Lernen ist wie Klettern. Step by step erklimmt man den Berg
 

Was hat erfolgreiches Lernen mit einem Kletter-Event zu tun ? Direkt nichts ! Im übertragenen Sinne aber sehr viel. Tritt für Tritt hangelt sich der Junge an der Kletterwand nach oben. Beim Lernen ist es ähnlich. Schritt für Schritt erreichen wir ein Lernziel nach dem anderen. Diese kleine Fotoserie (Fotos folgen) von einem Kletter-Event auf der Frankfurter Zeit sehe ich als Anregung, die Rechtschreibanforderungen sorgfältig zu portionieren, um Schritt für Schritt ein kleines Stück voranzukommen. So können wir uns Step by Step dem Ziel einer sicheren Rechtschreibung nähern.

 

Vorhilfe ist besser als Nachhilfe
 

Nachhilfe setzt erst dann ein, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Da ist es viel besser, einfacher und billiger, es gar nicht erst zur Nachhilfe kommen zu lassen. Es ist viel besser, begleitend zu lernen, voraus zu lernen. Das bestätigt auch die moderne Lernforschung: Lernen ist dann erfolgreicher, wenn das zu Lernende schon auf einen gut vorbereiteten Boden fällt. Dann lässt sich alles leichter, erfolgreicher und nachhaltiger einordnen. Dann fügt sich das neue Wissen besser in das vorhandene Netz. Wird Nachhilfe nötig, ist das Kind schon in den Brunnen gefallen! 

 

Voraus-Lernen und Mitlernen sind besser als Nachhilfe !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© heller lernen